Yepp – das Visum ist da! (Und ein paar Zahlen…)

Yepp – das Visum ist da! (Und ein paar Zahlen…)

So ein malawisches Visum im Pass macht echt was her: Ein Löwe und ein Leopard gucken freundlich aus dem 200 Euro teuren Papier.  So lieb wie hier werden die Raubkatzen im Südosten Afrikas kaum aussehen…


Übrigens: Schon erstaunlich,  wie die Schweizer Post beim Verschicken eines Passes zulangt. Meinen musste ich mit dem Visumsantrag nach Brüssel schicken – das kostete stolze 59 Stutz.


Für die Rücksendung musste ich 15 Euro beilegen. Zuviel, wie sich herausstellte: Die belgische Post schickte mir den mit dem Visum versehenen Pass – eingeschrieben! – für weniger als 10 Euro in die Schweiz zurück.  

Morgen in zwei Wochen gehts los…

Alles über das Projkt Pro Phalombe gibts hier: http://www.pro-phalombe.ch

Advertisements

Malawi 28.9.16 bis 16.10.16 – bald gehts los…

Malawi 28.9.16 bis 16.10.16 – bald gehts los…

Ein paar Sachen liegen schon bereit: Am 28. September fliege ich für zweieinhalb Wochen nach Malawi. Ich besuche mit einer Gruppe um Dr. Christoph Knoblauch, Chefarzt am Kantonsspital Nidwalden, das Spital Phalombe.

Der 1993 in Luzern gegründete, überkonfessionelle Verein Pro Phalombe unterstützt das im Südosten Malawis gelegene Spital seit vielen Jahren. Alle Informationen dazu gibts hier: http://www.pro-phalombe.ch/

Und mehr Informationen zu meiner Reise bald hier…  Stay tuned!